Boxer-Klub E.V. Boxer in Not

Arthuro, schecke, kastrierter Rüde, geb.2015

  • Arthuro

 ARTHURO IST VERMITTELT

 

Der weisse Diamant sucht ein neues Zuhause.

Arthuro lebt zur Zt. noch mit 2 anderen Rüden in der gewohnten Umgebung zusammen, wobei er der Chef ist.

Von daher ist fraglich wie er auf fremde Rüden reagiert. Körperlich ist der agile Rüde noch sehr fit, er ist an Pferde gewöhnt. Katzen kennt er nicht. Er ist wachsam und beobachtet alles was sich draussen bewegt.

Er fährt gerne Auto, wobei die Autofahrten für den Buben anstrengend sind, es ist aufregend und es gibt so vieles zu sehen. Der Rüde findet naturellmässig jede Art von Action klasse, wobei er noch zu mehr Action bereit wäre. Er wurde eher ruhig und beschaulich gehalten. Arthuro ist ein menschenfreundlicher schmusiger Junge, der es liebt bei Sonnenschein im Garten zu sein. Er akzeptiert die Regeln, allerdings  hat er keine Erfahrungen mit Kindern. Die Leinenführigkeit lässt zu wünschen übrig, da er meistens ohne Leine mitläuft. Kommandos "Sitz" und "Platz" kennt er.

Doch eines ist zu beachten: Arthuro ist allergisch auf Getreidegluten.

Schweren Herzens müssen bald seine Koffer gepackt werden, denn sein Frauchen wandert nach Südamerika aus. Da Arthuro zu der Brachycephale Hunderasse gehört gibt es Einschränkungen bei den Fluggesellschaften, sodass Arthuro nicht mit auswandern darf. Zudem ist in Südamerika auch die Futtermittelauswahl eingeschränkt ist.

 

Falls Sie Interesse haben dürfen Sie mich sehr gerne kontaktieren.

Info: Petra Heins, Tel.-Nr.: 042816399, Mail: petra.heins@boxer-in-not.de

 


 


 

 

Frieke, Hündin, dunkelgoldgestromt, WT 10.09.2020

  • Frieke

!! Frieke ist vermittelt !!

 

Frieke sucht eine neue Familie da sie mit der 6jährigen Hündin die ebenfalls mit im Haus lebt nicht mehr klar kommt. Die hübsche Frieke ist einerseits ein sehr temperamentvolles Mädel, andererseits aber äußerst kuschelbedürftig und sucht die Nähe von ihren Menschen. Da das junge Mädel anderen Artgenossen gegenüber sehr dominant ist, wird sie nur als Einzelhund abgegeben. Draussen im Gelände kommt sie gut mit unterwürfigen Hunden zurecht. Frieke kennt Grundkommandos und sollte nur von erfahrenen Hundeführern gehalten werden.Frieke fährt gerne Auto, sie kennt es nicht alleine zu bleiben, ist aber erlernbar.

 

Falls Sie Interesse an diesem Goldstück haben dürfen Sie mich sehr gerne kontaktieren.

Petra Heins, Tel.-Nr.: 04281-6399, eMail: petra.heins©boxer-in-not,de

 

Ps. Frieke befindet sich seit dem 26.03.2022 in Mecklenburg-Vorpommern bei der Familie Niegisch in Pflege. Tel.-Nr.: 0162 -2349385