Boxer-Klub E.V. Boxer in Not

Mex, Rüde, kastriert, geb. am 27.12.2020

  • Mex

 

!! Mex ist vermittelt !!

Mex sucht ein neues Zuhause, zum einen änderte sich die Familienkonstellation, zum anderen ist Herrchen täglich  viel zu lange aushäusig, sodass Mex einen enormen Tat - und Bewegungsdrang entwickelte.

Für Mex suchen wir eine Familie die Geduld, Zeit und Verständnis für den Buben aufbringt, eine Familie die weiterhin mit ihm am Grundgehorsam und an der Leinenführigkeit arbeitet.

Der kinderliebe Mex ist verträglich mit Hündinnen im unangeleint auch mit Rüden. Er lässt sich gut im Freilauf heran rufen, allerdings nur wenn keine Ablenkung vorhanden ist. Er ist halt ein junger Rüde der noch so einiges zu lernen hat.Der Bub kann auch als Zweithund zu einer freundlichen Hündin vermittelt werden.

Haben Sie Interesse an Mex? So dürfen Sie mich sehr gerne kontaktieren.

Kontakt: Petrra Heins, Tel.-Nr.: 04281-6399, Mail: petra.heins@boxer-in-not.de

 

 

Sammy

Sammy

Sammy hat ein liebevolles zu Hause gefunden

 

 

Hallo,

ich bin Sammy, ein 5 Jahre alter großer gestromter Boxerjunge und auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Ich bin allein, weil mein Herrchen gestorben ist.

Mein neues Zuhause stelle ich mir so vor, dass ich geliebt werde und dabei sein darf. Ich vertrage mich gut mit Hundemädchen und bin auch sonst lieb und gutmütig. Ich würde Dich mit viel Liebe und Anhänglichkeit überschütten. Bitte sei mein neues Zuhause.

 

Gudrun Herrmann

Mobil:0172-2628732

Tel. 02103-42257

Mail:gudrun-herrmann@arcor.de

Frieke, Hündin, dunkelgoldgestromt, WT 10.09.2020

  • Frieke

!! Frieke ist vermittelt !!

 

Frieke sucht eine neue Familie da sie mit der 6jährigen Hündin die ebenfalls mit im Haus lebt nicht mehr klar kommt. Die hübsche Frieke ist einerseits ein sehr temperamentvolles Mädel, andererseits aber äußerst kuschelbedürftig und sucht die Nähe von ihren Menschen. Da das junge Mädel anderen Artgenossen gegenüber sehr dominant ist, wird sie nur als Einzelhund abgegeben. Draussen im Gelände kommt sie gut mit unterwürfigen Hunden zurecht. Frieke kennt Grundkommandos und sollte nur von erfahrenen Hundeführern gehalten werden.Frieke fährt gerne Auto, sie kennt es nicht alleine zu bleiben, ist aber erlernbar.

 

Falls Sie Interesse an diesem Goldstück haben dürfen Sie mich sehr gerne kontaktieren.

Petra Heins, Tel.-Nr.: 04281-6399, eMail: petra.heins©boxer-in-not,de

 

Ps. Frieke befindet sich seit dem 26.03.2022 in Mecklenburg-Vorpommern bei der Familie Niegisch in Pflege. Tel.-Nr.: 0162 -2349385