Boxer-Klub E.V. Boxer in Not

Cara geb. 29.01.2010, Hündin, goldgestromt, nicht kastriert

Cara

Aufgrund der Trennung ihrer Familie hat Cara das Haus mit ihrem geliebten Garten verloren und lebt jetzt in einer Etagenwohnung mitten in der Stadt. Durch die familiäre Veränderung bleibt für die Hündin nun auch nicht mehr so viel Zeit übrig. Cara wird mit dieser neuen Situation nicht so gut fertig und sucht deshalb einen neuen Wirkungskreis, bevorzugt in ländlicher Umgebung, auf jeden Fall aber wieder ein Zuhause mit Garten.

 

Cara kennt Kinder ab 10 Jahre, sie ist mit zwei Perserkatzen aufgewachsen, also auch Katzenkompatibel und verträgt sich mit anderen Hunden. Sie kann stundenweise alleine bleiben, bleibt in dieser Zeit auch ruhig und bellt nicht. Cara ist immer noch boxertypisch verspielt, nur ausgedehnte Spaziergänge sind ihr Ding nicht, da tritt sie schon einmal in den Streik und legt sich einfach in die Landschaft.

 

Cara hat eine leichte Arthrose in den Knien und leichte Probleme mit der Bauchspeicheldrüse.  Sie bekommt ein handelsübliches Trockenfutter (Bosch sensitiv) mit nur 6 % Fett,  Sie benötigt aber keinerlei Medikamente. Wegen der leichten Arthrose sollten auch nicht unbedingt Stop-and-Go-Spiele mit ihr gemacht werden.

Weche Familie kuschelt mit mir????

 

Gudrun Herrmann

Mobil:0172-2628732

Mail:gudrun-herrmann@arcor.de

Danger, weiß, Rüde, geboren 23.02.2015

Danger

Danger ist altersgemäß? sehr temperamentvoll, er kennt die Grundkommandos wie Hier , Sitz , Platz und Fuß.

Mit anderen Hunden ist er verträglich mit Katzen nicht.

Autofahren ist für ihn kein Problem und ein paar Stunden bleibt er auch alleine.

Meiner Meinung nach ist er ein problemloser Boxer, der seinem neuen Besitzer viel Spaß bereiten kann, auch der Hundeplatz könnte was für ihn sein. Wer möchte meine neue Familie werden???

Gudrun Herrmann

Mobil:0172-2628732

oder 02103-42257

Mail: gudrun-herrmann©arcor,de

Trixie, Hündin, gestromt, 8 Jahre, kastriert

  • Trixie

Acht Jahre lang waren sie ein "starkes Team" - die gestromte Boxerhündin Trixie und ihr Herrchen. Bis die fortschreitende Erkrankung ihres Besitzers die Versorgung der Hündin nicht mehr sicherstellen konnte. Und nun braucht Trixie als Einzelhund ein neues Zuhause (ohne Katzen). Ihre Charakteristik fällt leicht: Trixie ist brav, fröhlich und unkompliziert, leinenführig, gehorcht "aufs Wort", liebt ältere Kinder und verträgt sich mit den meisten Artgenossen. Die temperamentvolle, lebhafte Boxerhündin zeigt sich fit, fidel und verspielt, Bällchenspielen mag sie besonders gerne. Trixie ist ein anhängliches, verschmustes Boxermädchen und liebt die Nähe zu ihren Menschen. Bisher konnte sie eine Weile allein bleiben. Kürzlich machten sich beim Alleinebleiben Verlassensängste bemerkbar, indem sie verstärkt bellte. Mit etwas Geduld und Zeit dürfte dieses Problem zu lösen sein. Ein Haus mit Garten in ländlicher Umgebung, wo ihre neuen Menschen viel Zeit für sie haben, wäre der Traum dieser wunderbaren Hündin.

 

Informationen bei:

Ilona Meuser

Tel: 04741 / 7075

Ilona.meuser@boxer-in-not.de

Alvin, Rüde, gestromt, 3,5 Jahre

  • Alvin

Die Tierhilfe Franken e.V. berichtet über den aktuellen Stand von Alvin:

Alvin ist ein junger Boxermann, der auf der Suche nach den wahren Boxerfreunden ist. Er ist ein unsicherer und gleichzeitig sehr temperamentvoller Hund. Dies bedeutet, dass man ihm mit sehr viel Geduld seine Grenzen aufzeigen, ihn aber trotzdem artgerecht und liebevoll auslasten muss. Alvin befolgt die Grundkommandos sehr gewissenhaft.
Leider verträgt er sich mit Artgenossen so gar nicht, was er unterwegs auch deutlich zum Ausdruck bringt. Hier sind standfeste Menschen gefragt, die sich von ihm nicht so schnell umreißen lassen. Ähnlich impulsiv verhält er sich bei Dingen, die ihm unheimlich erscheinen. Auch aufgrund seines Jagdtriebes ist ein Freilauf ziemlich schwierig. Deshalb vermitteln wir Alvin nur in ein Haus mit gut umzäuntem Grundstück, damit er dort die Chance hat, sich auch mal ohne Leine ordentlich auszutoben.
Alvin ist sehr apportierfreudig und Krach sowie lauten Geräuschen gegenüber absolut unempfindlich. Da er aufgrund eines mehrfachen Halterwechsels Verlustängste hat, möchte er überhaupt nicht alleine bleiben. Ideal für ihn wäre ein souveräner und erfahrener 2-Personenhaushalt. Beide sollten hier an ’einem Strang ziehen’. Hat Alvin sich an seine neue Familie gebunden, bekommt Sie einen ausdauernden Schmuser und anhänglichen Begleiter. Auch im Auto ist er ein angenehmer Beifahrer.

Kontaktaufnahme:

Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166

Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608.

Link:

http://www.tierhilfe-franken.de/hunde/2014/alvin/alvin.html

Tequila

Tequila

Tequila wünscht sich eine neue Familie.

Ich bin 15 Monate alt und sehr temperamentvoll,

aber die Grundkommandos beherrsche ich.

Ich spiele gerne mit anderen Hunden.

 

 Tequilla hat eine neue Familie gefunden

 

Gudrun Herrmann

Mobil:0172-2628732

oder 02103-42257

Mail:gudrun-herrmann@arcor.de

Alba

Alba

Mein Name ist Alba und ich bin  2 1/2 Jahre alt.

Ein wenig Erziehung würde meinem Teperament gut tun.

Ich spiele gerne mit Artgenossen.

Wer gibt mir ein neues zu Hause??

Alba hat ein tolles neues zu Hause gefunden! 

 

Gudrun Herrmann

Mail:gudrun-herrmann@arcor.de

Mobil:0172-2628732

Aby, gelb, Hündin, kastriert, 4 Jahre

Aby

Aby ist vermittelt, von nun an darf sie das Prinzesschen in der neuen Familie sein.

Aby, wir wünschen Dir viel Glück in der neuen Umgebung!